FC Kutzhof 2 – SCE 1, 0:2

Am Mittwoch, 02.08.17 stand, nach dem Saisoneröffnungsduell gegen den SV Habach 2, ein weiteres Derby für unsere 1. Mannschaft auf dem Spielplan.

Diesmal hieß es auf dem gut bespielbaren Naturrasen des Bezirksligisten gegen dessen 2. Mannschaft zu zeigen, dass die knappe Heimniederlage vom Vorsonntag verdaut ist. Von Beginn sahen die Zuschauer eine spannende Partie, zunächst mit erkennbaren Platzvorteilen für die Gastgeber. Unser Team mischte aber munter mit, kam auch zu Torchancen, jedoch ohne zählbaren Erfolg. Nach dem Seitenwechsel agierte der SCE druckvoller, ließ den Platzherren nur noch selten Raum für gefährliche Offensivattacken. In der 50. Minute war es dann soweit. Kevin Kopf bediente Dirk Schneider von links mustergültig in der Angriffszone, so dass er in toller Manier unhaltbar zum 1:0 verwandeln konnte. Unser spielfreudiges Team, allen voran Cedric Klein und Dirk Schneider sowie Peter Hoffmann, Eric Ebermann oder Mathias Erke, war damit noch nicht zufrieden, drängte die Kutzhofer „Zwote“ immer stärker in die Defensive. Routinier Christian Herrmann stand dann in der 75. Minute goldrichtig, um aus einer unübersichtlichen Situation, nahe vor dem Kutzhofer Torkasten, den Ball vehement zum 2:0 in die Maschen zu drücken. Damit war der 1. Derbysieg eingetütet, das Selbstvertrauen unserer Mannschaft dürfte sich dadurch stabilisiert haben.
Gespielt haben: Hoffmann Peter, Kloos Karsten, Erke Matthias, Herrmann Christian, Eichhorn Benedict, Krämer Jonas, Klein Cedric, Ebermann Eric (65., Tilki Furkan), Feld Sbeastian, Schneider Dirk, Kopf Kevin (85., Fischer Florian).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*