Fußballferienschule war 3 Tage in Eiweiler zu Gast!

Das war wieder ein Leckerbissen für unsere Jugendspieler! Wie bereits 2011 und 2012 hatte die Jugendabteilung die Fußballschule der Gebrüder Oli und Mathias Thormälen aus Niedersachsen eingeladen. Oli, selbst ausgestattet mit der Fußball A-Lizenz, war Mitte August mit drei Jugendtrainern, darunter einem Coach mit Jugendbundesligaerfahrung und mit Student Joe aus Irland, dort Halbprofi, in Eiweiler und hat mit 55 Kindern und Jugendlichen zwischen 6 und 16 Jahren 23 (!) Stunden Fußballtraining durchgezogen. Dribbeln, Torabschluss, Passspiel, Kopfball, alles technisch unterstützt durch Trampoline, Ballflankenmaschine, Schussgeschwindigkeitsaufzeichnung, usw: Alles war dabei. Auch Fußballquize und Gruselgeschichten wurden geboten. Höhepunkte waren wie immer die abendlichen Abschlussturniere, garniert mit geiler Musik und den coolen verbalen Einwürfen von Oli („Antonio Messi darf heute Abend mit seinem Lieblingsschlafanzug mit dem Spongebob kuscheln“). Auch unseren Gästen, über die wir uns sehr gefreut haben, aus Püttlingen, Heusweiler, Pachten, Saarbrücken, Illingen und Hemmersdorf hat es gut gefallen. Zum Abschluss wurden die in den einzelnen Teilbereichen erfolgreichsten Teilnehmer, altersmäßig gestaffelt, mit Pokalen oder Medaillen ausgezeichnet. Am letzten Abend, dem Mittwoch, konnten die Kids, und insbesondere die großen, kaum noch richtig stehen: Kaputt, fertig, dreckig, aber hoch zufrieden! Organisiert und begleitet wurde das Ganze durch die Jugendabteilung des SCE, die auf fleißige Helfer aus den Reihen der Eltern, der Jugendtrainer und des Vorstandes zurückgreifen konnte. Essen und Getränke mussten zubereitet und verteilt werden. Es war jede Menge auf-und abzubauen und viele hunderte andere Handgriffe und Schritte waren zu erledigen. An alle Helfer an dieser Stelle ein dickes Dankeschön! Es darf dabei ruhig erwähnt werden, dass der SCE und der Förderverein für die 42 Kindern des SC Eiweiler einen Teil des Beitrages übernahmen.

Dem wegen des Braschenplatzes stets etwas skeptischen Oli haben die Kids gezeigt, wie man in Eiweiler auch mit einem staubigen Hartplatz klar kommt. Trotzdem freuen wir uns, dass wir Oli und die Fußballschule Thormälen das nächste Mal auf unserem Naturrasen begrüßen dürfen und zwar im Herbst 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*